Zum Inhalt springen

Online Weinprobe: bequem von Zuhause aus

Bequem von Zuhause aus deine eigene digitale Weinprobe machen & ganz nach deinen Wünschen gestalten lassen? Fräulein Wein macht das möglich! Egal ob eine private Runde mit der Familie oder mit Freunden oder in geschäftlichem Rahmen als Teamevent. Ganz nach euren Vorstellungen und Wünschen stelle ich euch ein individuelles Wine Tasting zusammen.

Blick ins Studio: Fräulein Wein bei der Durchführung einer Online-Weinprobe

Ihr entscheidet: wie viele Weine möchtet ihr verkosten? Wie viele Weißweine? Oder doch lieber Fokus auf Rotwein? Möchtet ihr internationale Weine kennenlernen oder doch lieber heimische, deutsche Weine probieren? Habt ihr sogar ein favorisiertes Anbaugebiet oder einen Lieblingswinzer? Keine Sorge, ich unterstütze euch sehr gerne bei der Zusammenstellung. Für Unentschlossene oder die, die sich überraschen lassen wollen, kann ich sehr gerne auch ein passendes Probier-Paket auswählen.

Die Weine bestellen die Weinproben-Teilnehmer in der Regel selbst (nach Absprache). Per Versandpaket kommen eure Tasting-Weine dann zu euch nach Hause und die Weinprobe kann beginnen!

Bei der technischen Plattform bin ich flexibel und passe mich gerne eurem bevorzugten Medium an. MS Teams, Zoom, Google Meets und Skype stehen zur Verfügung – darüber hinaus kann ich auch eine Video-Plattform vorschlagen, bei der keine weitere Registrierung erforderlich ist.

Wenn Ihr noch mehr Wissen wollt zum Thema digitale Weinverkostung dann schaut doch mal auf mein Instagram oder Facebook Profil – dort findet ihr ein paar Impressionen aus den letzten Online-Events.

Hilfreiche Fragen zu deiner Online-Weinprobe

  • Anzahl Personen/Haushalte: wie viele Teilnehmer sollen es werden? Wie viele verschiedene Versandadressen sind es?
  • Termin: gibt es bereits einen ungefähren Zeitraum, indem euer digitales Wine Tasting stattfinden soll? 
  • Dauer & Anzahl Weine: etwa 3-4 Weine können in 1 Stunde verkostet werden
  • Thema: sollen die Weine international gemischt sein? National deutsche Weine? Oder sogar nur aus einem bestimmten Anbaugebiet kommen?
  • Wein-Farbe & Geschmack: habt ihr heute schon Vorlieben? z.B. Fokus auf Weißwein legen, oder doch lieber Rotwein? Soll es „bone-dry“ sein oder mögt ihr es lieber etwas frucht-süßer?
  • Food-Pairing: sollen passende Weinbegleiter zum Selbst Kochen zuhause eure Weinprobe ergänzen?
  • Budget: falls es bereits einen konkreten Kostenrahmen gibt, wo liegt dieser? (vor allem bei geschäftlichen Veranstaltungen)
  • Plattform/Videotool: ihr habt bereits eine App oder ein Programm welches ihr nutzen wollt? Ms Teams, Google Meets, Skype, Zoom etc. stehen bei mir zur Verfügung. Weitere auf Anfrage.
Mithilfe von Video-Telefonie verbringt ihr einen schönen Weinabend miteinander

Was brauche ich alles für ein digitales Wine Tasting?

  • digitales Endgerät: mithilfe eines Laptops oder Desktop-Computers, oder aber auch mit einem Tablet, wie z.B. Ipad nimmst du an der Online-Weinprobe teil. Auch ein Smartphone reicht aus, auch wenn der Bildschirm dann einfach kleiner ist.
  • Internet-Verbindung: eine gute, stabile Verbindung ist das A und O. Solltest du Zuhause einwandfrei Netflix, Prime und Co. streamen können, dann steht dem Wein-Livestream nichts im Wege.
  • Kamera & Mikrofon: In der Regel haben moderne Notebooks oder Tablets bereits eingebaute Kameras und auch Mikrofone. Beides reicht von der Qualität auf jeden Fall für eine Online-Weinprobe aus. Möglicherweise musst du der entsprechenden Videocall Anwendung aber noch die Berechtigung erteilen („zulassen“), dass deine Kamera und dein Mikrofon verwendet werden darf.
  • Wein: die Weine solltest du im angegebenen Zeitrahmen bestellen und entsprechend vorab per Paket erhalten. Die Weißweine sollten dann mind. 1 Tag vorher im Kühlschrank eingekühlt werden. Bei den Rotweinen darf es gerne kühler als Zimmertemperatur sein. Ein kühlerer Abstellraum oder der Keller eignen sich in der Regel perfekt!
  • Weingläser: Mind. 1 Weinglas pro Person, gerne auch mehrere Gläser, solltet ihr parallel probieren wollen. Es müssen nicht unbedingt die teuersten Gläser sein – einfache Stiel-Gläser reichen schon aus.
  • Wasser: Zum Neutralisieren zwischen den Proben bietet sich Wasser an. Ein extra Wasserglas macht daher auf jeden Fall Sinn.
  • Brot: Wer nicht sowieso das Food-Pairing direkt mitgebucht hat, sollte dafür sorgen, dass ausreichend Weißbrot vorhanden ist. Dies neutralisiert ebenfalls die Geschmacksknospen und stillt auch den kleinen Wein-Hunger zwischen durch!

Food-Pairing – Was ist das?

Wenn Ihr nicht nur in flüssiger, sondern auch in fester Form genießen wollt, dann empfehle ich euch die Option „Food-Pairing“ mit zu buchen.

Ich erstelle passend zu den von euch gewünschten Weinen Rezepte und Speise-Empfehlungen. Meistens sind das unkomplizierte, schnelle Wein-Begleiter, die auch unerfahrene Köche einfach zubereiten können. Die Wein-Tapas sind dabei gut vorzubereiten und können in der Regel kalt oder auch warm gegessen werden. Die Rezepte dazu erhaltet Ihr im Vorfeld.

Ein Beispiel-Rezept: dieser Oliven-Aufstrich passt perfekt zu Rotwein

Jetzt Online-Weinprobe buchen!

Du hast nun richtig Lust auf eine Online-Weinprobe mit Fräulein Wein? Dann sende mir eine unverbindliche Anfrage über mein Kontaktformular zu – ich werde mich so schnell wie möglich mit dir in Verbindung setzen!

Nach oben ↑